Guter Vorsatz für 2019 noch gesucht?

Das neue Jahr hat begonnen. Und wie sieht es mit deinen guten Vorsätzen für das neue Jahr aus?

Du möchtest dich gerne aktiv und sinnvoll in deinem Stadtteil engagieren?

Du interessierst dich für Technik und magst gerne anderen Mitmenschen helfen?

Wir hätten hier einen tollen Vorschlag für Dich. Wir suchen noch Verstärkung für unser Team. Komm doch einfach mal unverbindlich vorbei. Wir informieren Dich gerne über die ehrenamtliche Tätigkeit in der Freiwilligen Feuerwehr.

Die ersten Dienste 2019 finden am Freitag den 11.1, Dienstag den 22.1 und Donnerstag den 7.2 jeweils um 19:30 Uhr bei uns am Feuerwehrhaus in der Hartwigswalderstraße 3 in Neumünster Gadeland statt.

Wir freuen uns dich kennenzulernen. 

Unseren gesamten Dienstplan für 2019 findest du hier.

Grundausbildung erfolgreich absolviert

Nach mehreren theoretischen und praktischen Lehreinheiten in den vergangenen Wochen konnten auch unsere vier Anwärterinnen und Anwärter das Gelernte in der organisationsübergreifenden Grundausbildung endlich unter Beweis stellen. Herzlichen Glückwunsch zur bestandenen Grundausbildung!

Verstärkung für die Einsatzabteilung

Auf unserer Jahreshauptsammlung im Februar konnten wir fünf neue Kameradinnen und Kameraden feierlich verpflichten. Sie sind bereits mit ihren persönlichen Meldeempfänger ausgestattet und werden unsere Einsatzabteilung bei den kommenden Einsätzen verstärken.

 

Nadja„Durch den Frauen-Informationstag kam ich zur Feuerwehr Gadeland, wo ich von Anfang an herzlich aufgenommen wurde.
Aus Kameraden wurden gute Freunde und aus der spontanen Idee zur Feuerwehr zu gehen ein spannendes
vielseitiges Ehrenamt.“
Björn„Ich wollte schon immer gern mal Feuerwehr probieren. Der Schnupperdienst war klasse, ich wurde gleich infiziert.
Ein interessantes Hobby mit tollen Menschen.“
Christian„Hin und wieder ärgere ich mich noch, nicht viel früher zur Feuerwehr gekommen zu sein. Die Mischung aus fordernden Übungen, interessanten Lehrgängen und die gelebte Kameradschaft dieser Truppe möchte ich nicht mehr missen. Das hätte ich so nicht erwartet, als ich mich auf den Weg zu meinem ersten Dienst machte.“
Julia„Ich wollte ein "Hobby", das nicht jeder hat! In der Feuerwehr Gadeland habe ich mich direkt aufgenommen gefühlt.
Ich möchte an meine eigenen Grenzen gehen.
Gleichzeitig möchte ich ein Zeichen setzen, dass es nicht nur etwas für Männer ist, sondern Frauen in der Feuerwehr gebraucht werden.“
Jörn Jakob„Nach vielen Feuerwehrgeschichten aus dem Freundeskreis habe ich mir den Schnupperdienst angesehen. Was soll ich sagen, ich habe mich von Anfang willkommen gefühlt. Die gelebte Kameradschaft und die abwechslungsreichen Themen in der Ausbildung haben die knapp zwei Jahre wie im Flug vergehen lassen. Ich bin echt froh den Schritt gemacht zu haben.“

Wann wirst du vom Nachbar im Alltag zum Retter in der Not?