Einsatzabteilung und Jugendfeuerwehr üben gemeinsam

Gestern Abend war es endlich wieder soweit, der gemeinsame Dienst von Jugendabteilung und Einsatzabteilung. Ein Highlight auf dem Dienstplan für beide Seiten. Nach einer kurzen Begrüßung durch unseren Wehrführer wurden die Gruppen eingeteilt, selbstverständlich immer gemischte
Trupps, anschließend die Einsatzfahrzeuge besetzt und das für alle unbekannte Übungsobjekt in Kleinkummerfeld angesteuert. Das Übungsszenario war ein Brand auf einem Bauernhof mit zwei vermissten
Personen. Ohne große Probleme konnten alle Aufgaben erfolgreich abgearbeitet werden.

Gemeinsam ein starkes Team.
Jugendfeuerwehr und Einsatzabteilung
der Freiwilligen Feuerwehr Gadeland

Vorbereitungen für den Digitalfunk laufen auf Hochtouren

Langsam wir es ernst. Am vergangenen Samstag haben unsere drei Digitalfunk-Multiplikatoren die ersten zehn Kameradinnen und Kameraden der Einsatzabteilung in die neue Funktechnik eingewiesen. Die theoretischen Grundlagen wurden zuerst im Schulungsraum vermittelt. Nach dem Mittagessen konnte sich jeder Teilnehmer mit der neuen Technik vertraut machen. Der Abschluss war eine kleine praktische Funkübung rund um das Feuerwehrhaus, wo das Erlernte gleich zur Anwendung kam.

Einsatzübung auf dem Flugplatz Neumünster

Gestern Vormittag haben wir zusammen mit der Neumünsteraner Ortsgruppe des Malteser Hilfsdienst an einer Einsatzübung auf dem Flugplatz Neumünster teilgenommen. Das angenommene Szenario war eine Kollision eines PKWs mit einem Sportflugzeug auf einem Flugplatzfest. Vierzehn zum Teil sehr realistisch geschminkte Statisten spielten die Verletzen. Drei Personen mussten von uns aus dem PKW befreit werden.
Vielen Dank an Kevin Wirobski von Highlight Fotografie Kevin Wirobski und Janne Schmilgies für die Bereitstellung dieser eindrucksvollen Fotos.

Gemeinsam eine starke Truppe.
Unsere Freizeit für eure Sicherheit.
FF Gadeland und Die Malteser im Norden