Sturmtief zieht über Neumünster

Ein Sturm- und Orkantief wurde vom Wetterdienst für den Nachmittag und Abend für Neumünster angekündigt. Um 15:20 Uhr wurden die Freiwillige Feuerwehr Gadeland sowie auch alle anderen Feuerwehren im Stadtgebiet Neumünster alarmiert, um in den Feuerwehrhäusern in Bereitschaft zu gehen. Die FF-Gadeland und die FF-Wittorf waren für den südlichen Bereich des Stadtgebietes eingeteilt. Mehrere kleinere Einsätze wurden abgearbeitet. Mit Getränken und einer heißen Erbsensuppe wurden  wir durch die Regieeinheit hervorragend versorgt. Die Bereitschaft wurde nach knapp 5 Stunden wieder aufgehoben.  

Einsatzübung auf dem Flugplatz Neumünster

Gestern Vormittag haben wir zusammen mit der Neumünsteraner Ortsgruppe des Malteser Hilfsdienst an einer Einsatzübung auf dem Flugplatz Neumünster teilgenommen. Das angenommene Szenario war eine Kollision eines PKWs mit einem Sportflugzeug auf einem Flugplatzfest. Vierzehn zum Teil sehr realistisch geschminkte Statisten spielten die Verletzen. Drei Personen mussten von uns aus dem PKW befreit werden.
Vielen Dank an Kevin Wirobski von Highlight Fotografie Kevin Wirobski und Janne Schmilgies für die Bereitstellung dieser eindrucksvollen Fotos.

Gemeinsam eine starke Truppe.
Unsere Freizeit für eure Sicherheit.
FF Gadeland und Die Malteser im Norden