Gemeinsam für den Erstfall geübt

Um noch besser für den Ernstfall vorbereitet zu sein haben wir heute Vormittag gemeinsam mit der FF Kleinkummerfeld und dem THW Ortsverband Neumünster mehrere Übungsszenarien abgearbeitet und die Kommunikation trainiert. Neben einem fiktiven Flächenbrand, der Wasserförderung über eine lange Wegstrecke mussten auch mehrere TH-Lagen abgearbeitet werden. Zum Abschluss haben wir am Feuerwehrhaus in Kleinkummerfeld bei Grillwurst und Softgetränken das sonnige Wetter genießen können.

Berufsfeuerwehrtag 2019 in Groß Kummerfeld

Am Samstag den 27.April trafen sich um 12:30 neun Mädchen und Jungen der Jugendfeuerwehr Gadeland am Feuerwehrhaus in Gadeland machten sich für die Abfahrt nach Groß Kummerfeld bereit. Bepackt waren sie mit den wichtigsten Utensilien die man für den 23 Stunden Dienst inklusive Übernachtung benötigt. Nachdem alles im Mannschaftwagen und dem Löschgruppenfahrzeug verstaut war, erfolgte auch gleich der Abmarsch zum Berufsfeuerwehrtag organisiert durch die Freiwillige Feuerwehr Groß Kummerfeld. Um 13:15 Uhr erfolgte dann die Einteilung der Gruppen.

Bereits kurz nach der Begrüßung durch den Kummerfelder Bürgermeister liefen die ersten Notrufe in der Kummerfelder Einsatzzentrale ein, die ebenfalls durch die Jugendlichen besetzt war. Durch gezieltes Nachfragen beim Anrufer konnten alle wichtigen Informationen gesammelt werden, um die Einsatzkräfte zu den richtigen Einsatzstellen ausrücken zu lassen. Sechs Einsatzfahrzeuge standen bereit, um die fast 30 Jugendlichen zu den verschiedenen Einsatzszenarien zu befördern. Am Samstag und Sonntag mussten diverse Einsätze abgearbeitet werden:

Mehrere kleine Brände mussten gelöscht, Ölspuren beseitigt, eine Katze aus einem Baum und ein Hund aus einem Fuchsbau gerettet und umgestürzte Bäume von der Straße entfernt werden. Weiterhin wurde eine Personensuche im Wald durchgeführt,  Personen aus verunfallten Fahrzeugen gerettet und eine Brandbekämpfung und mit Menschenrettung bei einem Großfeuer geleistet.

Am Sonntag Mittag neigte sich der Berufsfeuerwehrtag 2019 in Groß Kummerfeld mit einer Abschlussbesprechung und einem gemeinsamen Mittagessen dem Ende zu.

 

Die Freiwillige Feuerwehr Gadeland bedankt sich für das großartige Ausarbeiten und die Durchführung des diesjährigen Berufsfeuerwehrtages in Groß Kummerfeld.

Feuerwehr – eine große Familie

Die Freiwillige Feuerwehr Gadeland besteht aus einer Jugend-, Einsatz-, Reserve- und Ehrenabteilung. Zusammen bilden wir eine großartige Gemeinschaft, genau wie eine große Familie. Erfahrungen und Wissen werden an die jüngeren Mitglieder weitergegeben, es wird sich gegenseitig geholfen und es entstehen richtig starke Freundschaften. Bei Ausflügen oder anderen Aktivitäten außerhalb des Feuerwehrdienstes sind auch unsere mit Partnerinnen, Partner und Kinder mit dabei, denn sie gehören ebenfalls in unsere Gemeinschaft „Großfamilie Feuerwehr“ dazu.
Willst du auch aktiv in diese Gemeinschaft eintreten?
Auf unsererm nächsten Dienstabend am Donnerstag den 2. Mai um 19:30 Uhr kannst du dich gerne bei uns am Feuerwehrhaus Gadeland in der Hartwigswalder Straße 3 informieren.
Wir freuen uns dich kennenzulernen.

Generationsübergreifend eine starke Gemeinschaft!
Freiwillige Feuerwehr Gadeland