Feuerwehr Gadeland sucht Unterstützung

Feuerwehr bedeutet Gemeinschaft. Gemeinsam etwas bewirken. Aber viel bewirken kann man nur, wenn die Gemeinschaft genügend Mitglieder hat. Wir möchten unsere Gemeinschaft gerne vergrößern, um nicht nur für den Einsatzfall noch besser aufgestellt zu sein, sondern um auch im Stadtteil Gadeland weiterhin die Aufgaben, die nicht unmittelbar zum Kerngeschäft der Feuerwehrarbeit gehören, auszuführen.

Wir beteiligen uns immer wieder gerne bei den Laternenumzügen, Sicherheitswachen, dem Stadtteilfest, den Müllsammelaktionen, besuchen die Kindergärten, treten zum Volkstrauertag am Heldenhain an oder richten das große Grillfest aus. Diese Traditionen gehören einfach mit zum Stadtteil Gadeland dazu. Wenn du auch dieser Meinung bist, dann stelle dir mal folgende Frage:

Feuerwehr – Warum eigentlich nicht?

Feuerwehr – Wieso mache ich das eigentlich?

Mitten in der Nacht aufstehen, um in ein brennendes Gebäude zu laufen. Den Geburtstag von Freunden vorzeitig verlassen, um jemanden aus seinem verunfallten Auto zu retten. Bei Sturm und Regen das warme sichere Haus verlassen, um bei anderen Mitmenschen Gefahren abzuwenden. Tag und Nacht. 365 Tage im Jahr. Freiwillig. Ohne Bezahlung. Aber wieso mache ich das eigentlich?

Warum bin ich eigentlich in der Freiwilligen Feuerwehr?

Die Möglichkeit anderen Menschen oder Tieren in Notlagen zu helfen, vielleicht das breite Spektrum der Aufgaben, die es so interessant macht. Aber auch die Ungewissheit, was uns bei einem Einsatz erwarten wird. Die ganze Technik rund um die Einsatzfahrzeuge und Geräte. Der starke Zusammenhalt und die tolle Kameradschaft. Feuerwehr macht einfach Spaß.

Damit wir auch in der Zukunft die Herausforderungen im Einsatzfall oder bei der ehrenamtlichen Arbeit im Stadtteil wahrnehmen können, möchten wir gerne unser Team verstärken.

Stellen wir die Frage mal andersrum:
Warum bist du noch nicht in der Freiwilligen Feuerwehr aktiv?

Die Antwort „Es ist absolut keine Zeit vorhanden“ wäre nur schwer zu verstehen.
Jeder von uns hat auch einen Job, eine Familie und viele weitere Hobbies.

Unsere Ausbildungsdienste finden alle 14 Tage statt und gehen in der Regel von 19:30 Uhr bis 22 Uhr. Also 2,5 Stunden alle 14 Tage. Im Jahresdurchschnitt haben wir zwei Einsätze im Monat. Der zeitliche Aufwand für das „Hobby“ Feuerwehr hält sich also eigentlich echt in Grenzen.

Haben wir dein Interesse geweckt? Dann melde Dich mal bei uns und vereinbare ein persönliches Gespräch in dem wir dann alle deine offenen Fragen beantworten werden oder komme einfach mal unverbindlich auf einem unserer Dienstabende vorbei.

Gemeinsam stark für Gadeland – Helfer suchen Unterstützung!

128 Jahre existiert die Freiwillige Feuerwehr in Gadeland. Bürgerinnen und Bürger engagieren sich ehrenamtlich, um in Not zu helfen und das 24 Stunden am Tag und 7 Tage in der Woche. Vieles hat sich in den letzten Jahren getan. Dinge wie Zuständigkeiten, Einsatzspektren der Feuerwehr und organisatorische Zugehörigkeiten haben sich mehrfach geändert. Die Ausbildung und das Einsatzgerät haben sich immer den neuen Herausforderungen angepasst. Eines ist dabei immer gleich geblieben: Das Feuerwehrhaus ist in Gadeland beheimatet. Wir müssen und werden uns der Diskussion über den demografischen Wandel stellen. Um auch in Zukunft stark zu sein und lokale Hilfe im Stadtteil leisten zu können, benötigen wir eine Verstärkung der 47 aktiven Mitglieder.

Helfe auch DU mit, dass Gadeland auch zukünftig eine starke Freiwillige Feuerwehr vor Ort hat!

Wir freuen uns dich kennenzulernen.

Du. Mit Uns. Für GADELAND

Du mit uns für Gadeland.